Hier sehen Sie den Zellen-Verband zum Themenkreis: bank

Jean Ziegler: "Die Welt wird vom Bankenbanditismus beherrscht"

<= Zur Vollansicht .\
Bild von Schnittmenge
Kommentieren Sie diese Meinung
Verfasst von Schnittmenge am 17. August 2011 - 9:05.
0
Stimmen

Der Soziologe Jean Zigler hat im Nachtmagazin ein Interview gegeben:

  • Die Bürger müssen bezahlen.
  • Für die Banken gebe es keine Auflagen.
  • Banken bestimmt die Politik => Bankenbanditismus
  • Alle fünf Sekunden stirbt ein Kind an Hunger.
  • 37.000 Menschen sterben pro Tag an Hunger.
  • Das Welthungerprogramm der UNO hat die Hälfte ihrer Einnahme für Sofortmassnahmen verloren, weil die Staaten diese Mittel brauchen, um die Banken zu retten.
  • ...

=> Austand des Gewissens gegen den Bankenbanitismus

Sehen Sie selbst: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/interviewziegler100.html

 



Island verstaatlicht auch die letzte Großbank

.\
Bild von Schnittmenge
Gruppen-Meinung von: Keine Finanzkrisen mehr!
Themenkreis:
Überarbeitet von Schnittmenge am 10. März 2009 - 7:36

Island verstaatlicht auch die letzte Großbank
Quelle: [tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD] - 9. März 2009 - 16:16

 

Island hat alle Großbanken des Landes verstaatlicht! Was passiert eigentlich bei Staatsbankrott?




Der kleine Mann muss die Suppe auslöffeln

<= Zur Vollansicht .\
Bild von Mr. Beispiel
Kommentieren Sie diese Meinung
vom Diskurs-Projekt: Themenkreis:
Verfasst von Mr. Beispiel am 5. März 2009 - 13:06.
1
Stimme

Ich würde mich über Kommentare zu folgender spanischen Realität freuen:

Die Familie Humilde hat sich ein Haus gekauft und zu 100% finanzieren lassen, leider haben Vater und Mutter Humilde ihre Arbeit verloren und konnten ihre Hypothek nicht mehr zahlen. Die Bank hat das Haus gepfändet. Da der aktuelle Wert des Hauses unter dem noch geschuldeten Betrag der Hypothek liegt, muss die Familie weiterhin eine Hypothek zahlen, die der Differenz aus geschätztem Marktwert des Hauses und noch offener Hypothek, besteht.

 

Was denken Sie?

a) Sollte die Bank die Verantwortung des Wertverlustes übernehmen, oder
b) ist es in Ordnung den Wertverlust auf Familie Humilde abzuwälzen.