Hier sehen Sie den Zellen-Verband zum Themenkreis: cms

Neues addon "Sxipper" für den Firefox Passwort Manager mit OpenID funktion

.\
Gruppen-Meinung von: Sicheres anmelden im Internet
Verfasst von pytoolmaker am 14. Januar 2010 - 23:43.

What is Sxipper?

Sxipper is a free Firefox extension that saves you time on the web, enabling you to easily control the release and management of your identity data. With a single click, Sxipper is trained to securely log you in with a username or an Identity 2.0 authentication mechanism such as OpenID.

 

Sxipper Internet Seite



Cloud Computing

.\
Gruppen-Meinung von: Web 2.0 - CMS Technologien
Themenkreis:
Überarbeitet von pytoolmaker am 12. Januar 2010 - 22:58

Würde gerne über "Cloud Computing" und "Google App Engine" sprechen.

Infos:

 

Wer hat interesse daran und möchte mehr zu diesem Thema erfahren.



Worin unterscheiden sich CMSms und BigAce?

.\
Bild von Mr. Beispiel
Gruppen-Meinung von: CMS made simple
Themenkreis:
Verfasst von Mr. Beispiel am 27. Januar 2009 - 8:00.

Worin unterscheiden sich CMSms und BigAce?

 

Unter welchen Rahmenbedigung stehtl CMSms bzw. BigAce die ideal Lösung aller CMS da? - und warum?



An Gruppe(n): BIGACE Web CMS

BIGACE Web CMS

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe    Themenkreis:
Überarbeitet von Web CMS am 26. Januar 2009 - 17:26
Einführung, Hilfe und Diskussion rund um das BIGACE Web CMS.

Ziel der Gruppe?!?!

Freie Diskussion dürfte es wohl am besten treffen. Wäre aber nett, wenn es einen Bezug zum BIGACE PHP Web CMS hat.

Weitere Anlaufstellen sind natürlich auch das offizielle BIGACE Forum und das Wiki.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.


BIGACE Web CMS

<= Zur Vollansicht .\
Kommentieren Sie diese Meinung
Verfasst von Web CMS am 26. Januar 2009 - 4:09.
1
Stimme

Das BIGACE Web CMS ist ein in Deutschland beheimatetes und in PHP geschriebenes CMS, das mit dem Leitsatz „Kinderleicht zu bedienen,
einfach zu erweitern“ entworfen wurde. Die Installationsroutine ist in wenigen Minuten durchlaufen und setzt wie Autoren- und
Administrationstätigkeiten keine technischen Kenntnisse voraus. Das System ist mit vielen existierenden Plugins schnell
erweitert und besitzt eine offene PHP API.
 weiterlesen »


CMS made simple

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe    Themenkreis:
Überarbeitet von cyberman am 7. Januar 2009 - 12:11
Vorstellung des Content Management Systems "CMS made simple" und ergänzende Diskussion

Aufgrund der intuitiven Bedienung bietet sich CMS made simple sowohl für kleinere Webseiten an, ist aber gleichzeitig mächtig genug, um komplexe Webseiten für Unternehmen umsetzen zu können.

CMS made simple verfügt über eine Benutzerverwaltung, ein gruppenbasiertes Berechtigungssystem, eine Datei- und Bildverwaltung sowie ein News-Modul. Über den Menü-Manager können alle bekannten Menü-Arten automatisiert generiert werden. Inhalte lassen sich über eine WYSIWYG-Oberfläche (TinyMCE) eingeben und können hierarchisch in unbeschränkter Tiefe sortiert werden.  weiterlesen »


WEB 2.0 TECHNOLOGIEN

Aktueller Consens vom Diskurs-Projekt: Themenkreis:
Überarbeitet von Schnittmenge am 4. März 2009 - 23:31

Es gibt kein Bestes CMS. Es gibt nur eine beste Wahl abhängig von dem jeweiligen Anwendungskontext, der Erfahrung des Programmieres und der Kundenerwartung. Aus diesen Blickwinkel sollten die verschiedenen CMS gegenübergestellt werden.

 

BIGACE

Das BIGACE Web CMS stammt aus Deutschland, ist einfach zu bedienen und leicht an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Plugins erweitern das CMS um neue Funktionen.

 

CMS Made Simple

CMSMS ist ein einfach zu bedienendes Web CMS mit vielfältigen Plugin.

 

Typo3

Typo3 hat eine klare Trennung zwischen Produzenten und Benutzer. Dies bindet ein Betreiber einer Web-Seite an den Hersteller dieser. Der Betreiber muss mit weiteren Servicekosten rechnen. Des Weiteren entspricht diese Trennung nicht der Web 2.0 Philosophie von User Generated Content. Zum Geldverdienen ist Typo3 eine gute Wahl.

 

Joomla

Joomla ist schön anzukucken, der Einstig ist einfach. Jedoch wird es schnell kompliziert, wenn man den ausgetretenen Pfad verläßt.

 

Wordpress

Wordpress hat sich auf Blogs spezialisiert.

 

Drupal

Drupal ist modular aufgebaut und damit sehr flexibl in der Anwendung. Es ist leicht durch eigene Module weitere Funktionalitäten dazuzufügen. Jedoch ist der Einstieg aufwendiger als in vergleichbaren CMS.



Wo finde ich Hilfe?

. Standpunkt von Gruppe: Drupal - Deutschland
Themenkreis:
Überarbeitet von Schnittmenge am 25. November 2008 - 20:00
0
Stimmen

Hier kann sich jeder Eintragen, der Drupal-Service anbietet:

  • Erdfisch: Hat fundiertes und tiefgreifendes Know-How und gehört  zu einer der in Deutschland führenden Drupal Agenturen.
  • Bitte eintragen ...
  •  

 


Warum sollte ich Drupal benutzen?

. Standpunkt von Gruppe: Drupal - Deutschland
Themenkreis:
Verfasst von Schnittmenge am 25. November 2008 - 19:52.
0
Stimmen

Weil Sie mir Drupal effektiver kommunizieren werden.


Drupal - Deutschland

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe    Themenkreis:
Überarbeitet von Schnittmenge am 27. November 2008 - 5:59
Die Open Source Gemeinschaft Drupal stellt sich vor

Deutsche Drupal-Programmierer kommunizieren via www.drupalcenter.de, Drupal Voice ChannelDrupal Text Channel und DrupalCamp. Diese Plattformen sind nicht auf Fachfremde ausgerichtet.

 

Ziele dieser Drupal-Deutschland-Gruppe:

  1. Wissenschaftler, Politiker, Unternehmer und Interessierte in das Content-Managment-System Drupal einzuführen und auf weiterführende Literatur und Service zu verlinken.
  2. Im Diskurs von anderen Open Source Gemeinschaften zu lernen.
  3. Eine Win-Win Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftler und Drupaler zu fördern: 
  • Durch fachübergreifende Zusammenarbeit soll der Anwendungsbereich vergrößert werden und die Benutzerfreundlichkeit von Drupal verbessert werden.
  • Mit Drupal der Wissenschaft neue Kommunikations-Horizonte zu eröffnen.

 

AKTION:

Drupaler werdet Mitglied, ergänzt die Standpunkte-Wiki, bietet euren Service an, abonniert den Gruppen-RSS-Feed und interagiert.