Hier sehen Sie den Zellen-Verband zum Themenkreis: Expertengruppe

dialog-ueber-deutschland-plus - mehr Bürgerbeteiligung

<= Zur Gruppe
Überarbeitet von Dromedar am 6. Februar 2012 - 10:09
den hier http://dialog-ueber-deutschland.de nicht veröffentlichten Vorschlägen und Kommentaren Platz und Raum geben

den hier [1] nicht veröffentlichten Vorschlägen und Kommentaren Platz und Raum geben. Dadurch werden mehrere Ziele erreicht:

  • die Bürger bekommen eine Möglichkeit, ihre Meinung public zu machen
  • Meinungsbildung und Findung wird mit Praxisbezug ausgelebt und gelernt
  • die Öffentlichkeit lernt breitere Meinungspalette kennen
  • die Verbreitung von machtfreien Informationsstrukturen wird gefördert
  • es besteht die Möglichkeit, zu forschen, welche Themen, Fragestellungen werden hier [1] zensiert

 

1. http://dialog-ueber-deutschland.de


Systemische Wirtschaftstheorie

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe    Themenkreis:
Überarbeitet von Schnittmenge am 14. Januar 2012 - 0:29
Hier sprechen wir über Wirtschaft in der Sprache der Systemtheorie

Wer über die Wirtschaft in der Sprache der systemischen Wirtschaftstheorie sprechen möchte ist hier richtig. Zur Schaffung eines gemeinsamen Kontextes, bitten wir alle Interessenten folgendes Buch zu kaufen und zu lesen: „Einführung in die systemische Wirtschaftstheorie“ von Fritz B. Simon (Simon 2009) => http://www.amazon.de/Einführung-systemische-Wirtschaftstheorie-Fritz-Si....

Zur Vertiefung des theoretischen Verständnisses ist auch "Die Wirtschaft der Gesellschaft" von Niklas Luhmann (Luhmann WirtG) zu empfehlen. Kann hier On-line gelesen werden.


Projekt ReSET bekannt machen

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe    Themenkreis:
Überarbeitet von Schnittmenge am 19. Mai 2011 - 17:17
Recht auf sichere Existenz und gesellschaftliche Teilhabe

Die Piratenpartei steht für eine Sozialpolitik, die nach meiner Einschätzung wesentlich mehr als 5% der deutschen Wähler unterstützen würden. Damit haben wir ein Thema, dass von den meisten Piraten unterstützt wird und bereits innerhalb der Partei legitimiert wurde.

Frage: Ist diese Sozialpolitik der Piratenpartei bereits bei den potenziellen Piratenwähler angekommen? NEIN

Diese Gruppe möchte dazu beitragen, dass auf Basis des Projektes ReSET neue Wählersegmente für die Piratenpartie erschlossen werden.


Tele-Coaching

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe   
Verfasst von Mero am 11. März 2011 - 20:52.
Lernen im 21. Jahrhundert steht vor der Herausforderung, virtuelle Prozesse und Präsenzen zu gestalten

Globale Denkgestalt

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe    Themenkreis:
Verfasst von Schnittmenge am 7. Februar 2011 - 10:24.
Grundriss eines Universalschemas zur vereinheitlichten Darstellung von Prozessen

Das Ziel dieser Gruppe ist eine interdisziplinäre Diskussion über die Benutzung eines Universalschemas. 

PHO hat ein Universalschema entwickelt und nennt es die globale Denkgestalt.
Bevor PHO dieses Schema hier vorstellt und diskutiert, möchte er hier erst einmal eine Diskussion zu folgenden Fragen starten:

  1. Welche Bedingungen muss ein Schema zwingend erfüllen, um als ein Universalschema verstanden zu werden?
  2. Welche Möglichkeiten ergeben sich aus der Anwendung eines (x-beliebigen) Universalschema auf der globalen Ebene, in der Wissenschaft, in der Politik?

 

PHO denke, dieser Einstieg ist am besten dazu geeignet das Feld der Universalvorstellung zu betreten.


Demokratie

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe    Themenkreis:
Überarbeitet von Schnittmenge am 7. Februar 2011 - 18:33
Was ist Demokratie?

Diese Gruppe beschäftigt sich mit Demokratie.

  • Was ist Demokratie?
  • Welche Arten von Demokratien gibt es?
  • Was bedeutet Demokratie für die Piratenpartei?

 

Internet Input =>
Aktuelles Brainstorming-Pad ist hier offen: Hier öffnen | Neues Fenster öffnen


soziologische Systemtheorie: die Gesellschaftstheorie sozialer Systeme - Niklas Luhmann.

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe   
Überarbeitet von Schnittmenge am 3. Februar 2011 - 12:40
Wir versuchen die Theorie mittels Beispielen zu verstehen und anzuwenden; ohne - im Ggs. zu anderen Gruppen - die Begriffe inhaltlich zu verändern.

 

Diese Gruppe versucht die Theorie und deren Begriffe von Niklas Luhmann mittels Beispielen zu verstehen und anzuwenden.


PT

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe    Themenkreis:
Verfasst von Schnittmenge am 4. August 2010 - 8:54.
Private Gruppe

Private Arbeitsgruppe


Personal

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe    Themenkreis:
Verfasst von Damian am 2. August 2010 - 14:07.
Experten tauschen sich rund um das Thema Personal aus

Personal finden und stärken

Starten wollen wir mit einer homogenen Expertengruppe, die sich schnell zu aktuellen Themen austauschen kann.

Ist die Struktur für die Kommunikation ersteinmal gelegt, wollen wir gewisse Themen auch nach Außen öffnen um diese zu verdichten.


The Festival

<= Zur Gruppe
Ziel dieser Experten-Gruppe    Themenkreis:
Verfasst von Schnittmenge am 23. Juni 2010 - 12:10.
One Week One Europe

Geschlossene Arbeitsgruppe