Hier sehen Sie den Zellen-Verband zum Themenkreis: expertendialog

worum geht es bei der dialog-ueber-deutschland-plus-Idee

.\
Bild von Dromedar
Überarbeitet von Dromedar am 6. Februar 2012 - 10:14
  • Tatsache ist, dass die Meinungen der Bürger, die mit viel Engagement ihre Vorschläge und Kommentare erstellt und hier  [1] eingebracht haben, bleiben lange unveröffentlicht oder werden teilweise überhaupt nicht veröffentlicht. Dies stört eine Freie Meinungsbildung in der Bundesrepublik und muss geändert werden.
  • die Bürger können ihre Vorschläge, Kommentare zu Themen, die auf [1] behandelt werden und zu der Plattform [1] selbst hier [2] einbringen und frei diskutieren.
  • die Gelegenheit ist günstig, das dialog-ueber-deutschland-plus-Projekt bekannt zu machen, da gegenwärtig die Aufmerksamkeit der Medien dem Thema Bürgerbeteiligung gilt und dies wird noch eine Weile so bleiben.

 

1. http://dialog-ueber-deutschland.de
2. http://de.consenser.org/node/2531 - dialog-ueber-deutschland-plus




dialog-ueber-deutschland-plus - mehr Bürgerbeteiligung

<= Zur Gruppe
Überarbeitet von Dromedar am 6. Februar 2012 - 10:09
den hier http://dialog-ueber-deutschland.de nicht veröffentlichten Vorschlägen und Kommentaren Platz und Raum geben

den hier [1] nicht veröffentlichten Vorschlägen und Kommentaren Platz und Raum geben. Dadurch werden mehrere Ziele erreicht:

  • die Bürger bekommen eine Möglichkeit, ihre Meinung public zu machen
  • Meinungsbildung und Findung wird mit Praxisbezug ausgelebt und gelernt
  • die Öffentlichkeit lernt breitere Meinungspalette kennen
  • die Verbreitung von machtfreien Informationsstrukturen wird gefördert
  • es besteht die Möglichkeit, zu forschen, welche Themen, Fragestellungen werden hier [1] zensiert

 

1. http://dialog-ueber-deutschland.de