Hier sehen Sie den Zellen-Verband zum Themenkreis: kollektive intelligenz

Wir brauchen mehr als kollektive Intelligenz!

<= Zur Vollansicht .\
Bild von Schnittmenge
Kommentieren Sie diese Meinung
Verfasst von Schnittmenge am 3. Februar 2010 - 11:56.
0
Stimmen

Vom Einzeller, zum Mehrzeller, zum Tier, zum Schwarm bringt die Evolution immer größer werdenden Komplexitäten hervor. Dieser Erfolg war nur durch die natürliche Selektion möglich. Diese Selektierung funktioniert auch zwischen intelligenten Kollektiven. Der Evolution steht, zu noch größer werdender Komplexitäten nichts im Wege. Oder doch?  weiterlesen »

 
Tabelle: Kollektive Intelligenz, Schwarmintelligenz und menschliche Schwarmeffekte im Vergleich


Wer kann in der Welt etwas bewegen?

. Standpunkt von Gruppe: Wer kann in der Welt etwas bewegen?
vom Diskurs-Projekt: Themenkreis:
Überarbeitet von Schnittmenge am 6. Juni 2011 - 11:23
1
Stimme

Politiker, große Firmen, der technische Fortschritt und die Resonanz von Menschen werden den Lauf der Welt bestimmen.

 

Prof. Peter Kruse sieht eine Machtverschiebung zum Konsumenten:

 

Wir haben die Macht - Anleger wehren sich gegen die US-Großbanken

Mal sehen, was aus der Bewegung "Move you Money" wird: VIDEO
In Prinzip, wenn alle Anleger Ihr Geld abheben müsste, die Bank zusammenbrechen.