Hier sehen Sie den Zellen-Verband zum Themenkreis: nichtwissen

Prof. Dr. Norbert Walter

<= Zur Vollansicht .\
Bild von Schnittmenge
Kommentieren Sie diese Meinung
Verfasst von Schnittmenge am 14. Februar 2012 - 19:17.
0
Stimmen

Ist der Euro noch zu retten?

Prof. Dr. Norbert Walter (Chef-Volkswirt Deutsche Bank - 2009) beim Besuch im Kreis Deutschsprachiger Führungskräfte in Barcelona. Herr Albert Peters moderierte das Interview über "Ist der Euro noch zu retten?" (Ganzer Vortrag) => VIDEO

 

Wie sollte man mit Nichtwissen umgehen?

Norbert Walter bewertet die Möglichkeit eines Systemcrashes mit 20%. Das ist für ihn Grund genug sich darauf einzustellen: Karmin, Gaskocher, Fahrrad, Landbesitz, einen Keller mit Vorhängeschloss, einen Schlachter in der Großfamilie, etc.

   weiterlesen »

Wir werden leiden ...



Nichtwissen

. Standpunkt von Gruppe: Wissen
Überarbeitet von Schnittmenge am 18. Juni 2009 - 19:47
0
Stimmen

Ich weiß, dass ich nichts weiß!  

Sokrates (469 – 399 v. Chr.)

 

Basisannahme

Es gibt kein Wissen. Wissen ist nur ein beweisloses Für-selbstverständlich-Halten, das sich bei näherer Untersuchung als unhaltbares Scheinwissen entpuppt.

Sie können jede Quelle und jeden Beweis anzweifeln, oder gar die menschliche Wahrnehmung infrage stellen.

Probieren Sie es selbst aus! Hinterfragen Sie Ihren Gesprächspartner, warum er etwas bestimmte wüsste. Wenn Sie genügend Ausdauer haben, werden Sie das letzte Wort haben.

Wir sehen, dass die Sonne aufgeht und runtergeht, meinen aber zu wissen, dass die Erde sich um die Sonne dreht, doch wer weiß, ob wir nicht nur ein Computerprogramm sind, dass uns das Sonnensystem nur vorgaukelt. Das können wir nicht Wissen, jedoch wir können versuchen das Beste daraus zu machen.

   weiterlesen »