Hier sehen Sie den Zellen-Verband zum Themenkreis: biologische perspektive

Biologische Perspektive

. Standpunkt von Gruppe: Quickstart in die Psychologie
Überarbeitet von Schnittmenge am 9. Juni 2009 - 4:04
0
Stimmen

In der biologischen Perspektive sind die genetische Veranlagung (das Erbgut) , das bioelektrische Nervensystem, sowie die biochemischen- und bioelektrischen Vorgänge im Gehirn verantwortlich für unser Verhalten. Damit nimmt sie zum Teil die behavioristische Idee auf, dass das Verhalten reine Reflexe und Reaktionen auf diese Reflexe sind.

Beispiel 1: Pupillenreflex

Wenn ein Tier oder ein Mensch aus dem Dunkeln ins Helle tritt, ziehen sich automatisch seine Pupillen zusammen. Dies ist ein bioelektrischer Reflex, der über das Nervensystem erfolgt.  weiterlesen »