Hier sehen Sie den Zellen-Verband zum Themenkreis: g20

G20

. Standpunkt von Gruppe: Globalisierung verstehen
Themenkreis:
Überarbeitet von Schnittmenge am 20. April 2009 - 16:02
0
Stimmen

Die Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G-20) ist ein aus 19 Staaten und der Europäischen Union bestehender informeller Zusammenschluss. Sie soll als Forum für die Kooperation und Konsultation in Fragen des internationalen Finanzsystems dienen.

An den Treffen der G-20 nehmen die Finanzminister und Zentralbankchefs der G7 und zwölf weiterer Staaten, sowie die EU-Präsidentschaft (wenn diese zu diesem Zeitpunkt nicht von einem G7-Staat geführt wird), der Präsident der Europäischen Zentralbank, der Geschäftsführende Direktor (Managing Director) des Internationalen Währungsfonds, der Vorsitzende des Internationalen Währungs- und Finanzausschusses (IMFC), der Präsident der Weltbank und der Vorsitzende des Development Committees von Weltbank und Internationalem Währungsfonds teil.  weiterlesen »


G20: "neuen globalen Konsens" (Brite Gordon Brown )

. Standpunkt von Gruppe: Globalisierung verstehen
vom Diskurs-Projekt: Themenkreis:
Überarbeitet von Schnittmenge am 24. April 2009 - 10:46
1
Stimme

"Ich glaube, wir haben das ganz gut hinbekommen"

(Barack Obama)

Das Problem der Finanzkrise hat zu dem Bewusstsein geführt, dass ein konsensorientiertes Vorgehen die Vorteile für alle maximiert. Das gemeinsame Ziel "Bekämpfung der Finanzkrise" lenkte von Grundsatzdebatten ab und fokusiert die Energie auf die Erreichung des gesteckten Zieles. Dies führte zu einer Schwarmleistungszahl ε größer eins für die G-20. Bravo!

 

Beschlüsse des G-20-Gipfels:

Finanzmarkt

Alle Finanzmärkte, -produkte und -unternehmen sollen beaufsichtigt werden. Das betrifft auch Hedgefonds und Rating-Agenturen, die die Gefahren von Finanzprodukten beurteilen sollen, aber in der Vergangenheit vielfach versagt haben. Dieser Punkt war ein besonderes Anliegen der deutschen Regierung. Außerdem sollen die Bilanzierungsrichtlinien verschärft werden.

Finanzaufsicht

Wichtige Kontrollstellen werden der Internationale Währungsfonds (IWF) und das neue  weiterlesen »

Kalender-Eintrag: 
Donnerstag, 2 April, 2009 (Ganzen Tag) - Freitag, 3 April, 2009 (Ganzen Tag)