E-Mail verschicken

E-Mail Titel: Ein Standpunkt von einer Consenser.org-Gruppe

Persönliche Nachricht des Absenders:


%message



Anhang: Der Anfang einer Standpunkt-Zelle von Consenser.org

/\ Consenser.org
\/ v e r d i c h t e t Diskurse

%body


Klicken Sie auf den Titel, um den kompletten Beitrag zu sehen.
Klicken Sie nach "Von Gruppe:" auf den Gruppen-Namen. So kommen Sie direkt in den Gruppen-Blog.
Klicken Sie nach "Diskurs-Projekt:" auf den Diskurs-Namen - falls vorhanden, um den Diskurs auf eine aktuelle Zusammenfassung zu verdichten.
Klicken Sie nach "Zellen-Binder:" auf eins der Wörter - falls vorhanden, um den entsprechenden Zellen-Verband zu sehen.
Klicken Sie auf den Benutzer-Namen. So erfahren Sie mehr über den Autor.
Sie kennen Consenser.org noch nicht? Klicken Sie auf folgenden Link und Sie erfahren mehr: Hier klicken

Struktur eines Meinungsbildungsprozesses

vom Diskurs-Projekt: Themenkreis:
Überarbeitet von Merkbefreiter am 20. Dezember 2011 - 16:34
0
Stimmen

Auf dieser Seite soll der Prozess definiert der Prozess der Meinungsbildung (Diskurs) definiert werden, um diesen dann in einem toolgestützden Workflow abzubilden.

 

Teilnehmer des Diskurses:

  1. registrierter Benutzer (Mitglied)
  2. anonymer Benutzer (Gast)

 

Es gibt verschiedenste Herangehensweisen an einen Diskurs:

  1. Bottom Up: einzelne Meinungen verdichten sich in einer Diskussion zu einem Thema oder
  2. Top Down: ein Thema wird gezielt in einer Diskussion um Meinungen bereichert

 

Der gesamte Prozess ist demnach zwischen Thema und Diskusion als bidirektional zu betrachten:
   weiterlesen »