E-Mail verschicken

E-Mail Titel: Ein Standpunkt von einer Consenser.org-Gruppe

Persönliche Nachricht des Absenders:


%message



Anhang: Der Anfang einer Standpunkt-Zelle von Consenser.org

/\ Consenser.org
\/ v e r d i c h t e t Diskurse

%body


Klicken Sie auf den Titel, um den kompletten Beitrag zu sehen.
Klicken Sie nach "Von Gruppe:" auf den Gruppen-Namen. So kommen Sie direkt in den Gruppen-Blog.
Klicken Sie nach "Diskurs-Projekt:" auf den Diskurs-Namen - falls vorhanden, um den Diskurs auf eine aktuelle Zusammenfassung zu verdichten.
Klicken Sie nach "Zellen-Binder:" auf eins der Wörter - falls vorhanden, um den entsprechenden Zellen-Verband zu sehen.
Klicken Sie auf den Benutzer-Namen. So erfahren Sie mehr über den Autor.
Sie kennen Consenser.org noch nicht? Klicken Sie auf folgenden Link und Sie erfahren mehr: Hier klicken

Instrumente wissensbasierter politischen Steuerung

. Standpunkt von Gruppe: Globalisierung verstehen
Überarbeitet von Schnittmenge am 6. Mai 2011 - 7:30
0
Stimmen

1. Private Autorität und öffentlich-private Partnerschaft

Die Balance der Macht zwischen Politik und Ökonomie, zwischen Konzernen und Regierungen, verschiebt sich nachhaltig auf die Seite der privaten, territorial nicht gebundenen Akteure. Bei kollateralen Gütern, wie Medikamente gegen HIV in armen Ländern, bedarf es privat-öffentliche Partnerschaften. (Le Grand 2001)

Über spezialisierte Expertise kommen private Organisationen der Governanz ins Spiel, welche bislang den öffentlichen Akteuren vorbehalten war. Wissen wird politisch, wirtschaftlich und technologisch immer bedeutender, es gibt einen klaren Fokus auf den Aufbau von Wissen und Expertise:  weiterlesen »