Gruppen-Verzeichnis

Experten-Gruppe? :: Projekt-Gruppe? :: Gruppen-Werkzeuge?

Kräfte bündeln
Gemeinsames Ziel
Gruppieren Sie sich mit Gleichgesinnten, die wie Sie identische Ziele verfolgen.

Mit den Gruppen-Werkzeugen von Consenser.org bündeln Sie zielorientiert Kräfte und Wissen. Sie werden gemeinsam mehr erreichen!

Experten-Gruppe
a) Fachsimpeln Sie mit Gleichgesinnten nach Herzenslust.

b) Experten-Gruppen führen Fach Fremde in ihr Thema ein:

Eine Gruppe kann ihren ° Standpunkt zu einem Diskurs veröffentlichen. Doch es werden nur die Standpunkte berücksichtigt, die von den anderen Teilnehmern verstanden werden!

Fach Fremde werden deshalb von Experten-Gruppen in der Standpunkte-Wiki in allgemein verständlicher Sprache in das jeweilige Wissensgebiet eingeführt. Dabei reicht es oft aus, mit bestimmten Quellen des Internets zu verlinken.

Projekt-Gruppe
Die Projekt-Gruppe organisiert und moderiert einen Diskurs und schafft damit die Rahmenbedingungen, damit ein sinnvoller  Consens entstehen kann.

Die Projekt-Gruppe kann den Diskurs redaktionell in ihrer Standpunkte-Wiki aufbereiten, muss sie aber nicht.

Der  Diskurs-Consenser dagegen verdichtet den Diskurs in Selbstorganisation auf das Wesentliche.


Die Werkzeuge
Gruppen-Ziel
Auf der Startseite der Gruppe finden Sie deren Ziel-Definition. Dort können Sie sich um Mitgliedschaft bewerben und gelangen direkt in die anderen Ansichten.
ZZZ  ZZZ Strukturen
Eine Gruppe kann unbegrenzt viele Themenkreise und Untergruppen bilden.

Etwas später erfahren Sie mehr zu ZZZ.

RSS  Nachrichten Empfänger
Jede Gruppe hat ihren eigenen RSS-Feed-Empfänger und kann ausgesuchte RSS-Feeds aus dem Internet in die Gruppe einbinden.

So kommen die neuesten gruppenspezifischen Nachrichten automatisch in die Gruppe.

µ Gruppen-Meinung
Mit der Gruppen-Meinung kann die Gruppe:

a) innerhalb der Gruppe fachsimpeln und
b) gezielt zwischen den Gruppen interagieren.

Beide Optionen sind sowohl öffentlich als auch privat möglich.

µ Kalender
Jede Gruppe besitzt ihren eigenen Kalender. So können beispielsweise gruppeninterne Treffen sowie Termine zwischen verschiedenen Gruppen vereinbart werden.

Der Kalender verbindet die virtuelle Interaktion mit "realen" Treffen.

° Standpunkt
Ein Standpunkt kann von jedem Gruppenmitglied bearbeitet werden. Alle öffentlichen und privaten Standpunkte werden in einer Standpunkte-Wiki gesammelt.

Dank der °Standpunkte-Wiki kann eine Gruppe ihr Wissen bündeln und sich strukturiert präsentieren.

RSS  Rückkoppler
Steuern Sie Ihren Informationsfluss.

Empfangen Sie automatisch das Neueste der Themenkreise und Untergruppen, das Sie an einer Gruppe interessiert. Wählen Sie zwischen
.))  Gruppen-RSS-Feeds,
E_Mail E-Mails oder
Liste persönlichen Feedback-Listen.
So funktioniert es
Diashow

Die fünf Gruppen-Ansichten »

Gruppen-Blog
 Standpunkte-Wiki
RSS  Gruppen-News
Kalender
ZZZ  Untergruppen und Themenkreise


Gruppe finden »
Gruppe beitreten »
Neue Gruppe starten »

Suche Gruppe nach Namen
TypZum Gruppen-Blog BeschreibungZur Standpunkte-Wiki
altQuickstart in die PsychologieKurze Einführung in die PsychologieQuickstart in die Psychologie
altPTPrivate GruppePT's Standpunkte
altPersonalExperten tauschen sich rund um das Thema Personal ausPersonal's Standpunkte
altThe FestivalOne Week One EuropeThe Festival's Standpunkte
altConsenser.orgInterne GruppeConsenser.org's Standpunkte
altErkennenKönnen wir Tatsachen erkennen?Einführung: Erkennen
altCEC- European Taskforceinternational working group of members of CEC- European managersCEC- European Taskforce's Standpunkte
altDezentrales WirtschaftsforumZiel: eine nachhaltig und dezentral wirtschaftenden GesellschaftDezentrales Wirtschaftsforum
altSicheres anmelden im InternetAusarbeitung eines Artikels für eine Veröffentlichung.Sicheres anmelden im Internet's Standpunkte
altSoftwareSearchEntwickeln eines Hilfsmittels zur effizienten SoftwaresucheSoftwareSearch's Standpunkte
altWeb 2.0 - CMS TechnologienHerauszufinden, welches Open Source Content- Management-System das Beste ist.Web 2.0 - CMS - Damit auch Fachfremde zu Ihnen finden!
altKognitive Verhaltensforschung (Cognitive Ethology)Wie denken Tiere? Empirische Beispiele und theoretische DiskussionenZum Denken benötigt man Sprache - "Lingualismus"
altUtz Claassen virtuelle WorkshopsWorkshops zum Thema Wissens- und KompetenzmanagementInhaltsverzeichnis
altSeat 1997Private GruppeEinführung Seat 1997
altKulT-URdas Wesentliche bewusst machen, das Erhaltenswerte pflegen - im Bereich Wissen, Technik, Kunst, ... handeln - KulT-UR's Standpunkte