Diskussion des Extrakts von Dirk Baeckers "Systems, Network, and Culture"