Neue Definiton von Rationalität

Bild von Schnittmenge
Gruppen-Meinung von: Systemtheorie
Themenkreis:
Verfasst von Schnittmenge am 1. Dezember 2010 - 21:20.

Ich habe gerade mit dem Lesen von Niklas Luhmann „Zur Komplexität von Entscheidungssituationen“ angefangen: http://www.soziale-systeme.ch/pdf/SoSy_1_09_LuhmannK.pdf

Kann mir mal bitte jemand die Definition von Rationalität im Zusammenhang mit dem darauf folgendem Beispiel erklären (S. 13):

Die Definition: „Die Rationalität eines Entscheidungsprozesses nimmt zu in dem Maße, als höhere Komplexität es erlaubt, mehr Beschränkungen als Entscheidungsprämissen in Betracht zu ziehen.“

Das Beispiel: „In unserem Beispiel der Berufswahl würde die Rationalität des Prozesses der Berufsentscheidung größer sein, wenn mehr und verschiedenartigere Berufsmöglichkeiten erwogen werden und dadurch eine größere Zahl von Kriterien und Interessengesichtspunkten zum Zuge kommen können.“

Die Definition spricht von einer Beschränkung, das Beispiel spricht von der Erhöhung der Wahlmöglichkeit. Da muss ich irgendwie um die Ecke denken. Wie mache ich das am Besten?

 




Gute Frage / Groschen gefallen

Verfasst von System am 3. Dezember 2010 - 12:09.

Das ist eine gute Frage für morgen, den kommenden Samstag in http://www.gesellschaftundkontingenz.de/ oder für den Luhmann-Stammtisch http://de.consenser.org/node/2324 am 14-Dez.

Bild von Schnittmenge

Ich glaube der Groschen ist gefallen.

Verfasst von Schnittmenge am 3. Dezember 2010 - 8:01.

Die Komplexität ist als die Form definiert, deren beide Seiten die selektive und die komplette Verknüpfung der Elemente sind.

Werden alle Elemente verknüpft – es steht nur eine Berufsmöglichkeit zur Verfügung – bedarf es keiner Selektion (Entscheidung) zwischen Elementen. Ist jedoch die Anzahl der Berufsmöglichkeiten höher, bedarf es einer Selektion (Entscheidung), welche der Möglichkeiten realisiert werden soll. Hohe Komplexität ist die Basis für eine hohe Rationalität, da mehr Beschränkungen (Selektionen) in Betracht gezogen werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren!

Weitere Beiträge zum Themenkreis

Consensus

  • Zum gewählten Schlagwort liegen keine Beiträge von dieser Zellen-Art vor.

Gruppe

  • Zum gewählten Schlagwort liegen keine Beiträge von dieser Zellen-Art vor.

Meinung

  • Zum gewählten Schlagwort liegen keine Beiträge von dieser Zellen-Art vor.