Die Vision einer Gemeinsamen Bewusstseinskultur

Bild von Schnittmenge
Kommentieren Sie diese Meinung
Verfasst von Schnittmenge am 17. November 2009 - 2:23.

Die Vision einer Gemeinsamen Bewusstseinskultur ist eine regulative Idee, die uns die Notwendigkeit und deren Kriterien der Entwicklung des Kommunikationswerkzeug „Schnittmenge“ überhaupt erst bewusst machen.

 

Das Ziel der „Gemeinsamen Bewusstseinskultur“, ist es

a) den ideologischen Kampf zu entschärfen,
b) eine pragmatische Leidensreduzierung zu priorisieren und
c) die Schwarmleistungszahl der Weltgemeinschaft zu erhöhen.

 

Mehr zur Vision einer Gemeinsamen Bewusstseinskultur =>

Schreiben Sie per Kommentar, was Sie dazu denken. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.