Was macht Drupal so erfolgreich?

Bild von Schnittmenge
Gruppen-Meinung von: Drupal - Deutschland
Verfasst von Schnittmenge am 27. November 2008 - 7:00.
Am 17+18 Januar gibt es ein DrupalCamp in Köln:

Die Köln/Bonner Drupal Usergroup organisiert für das Wochenende am 17. und 18. Januar 2009 einen Drupal-Entwicklerkongress. Dieser wird hauptsächlich in Deutsch sein und ist für alle deutschsprachigen Drupal-Entwickler, -Designer und -Projektmanger von hohem Stellenwert.

Es wird einen Vortag zu "Was macht Drupal so erfolgreich?" geben. Ich würde gerne ein Brainstrom zu diesem Thema machen, bitte einfach auf diesen Beitrag kommentieren, das was Ihr denkt, warum Drupal so erfolgreich ist.




Drupal's success

Verfasst von robertDouglass am 28. November 2008 - 18:53.
Here are some element's that I see in Drupal's success:
 
  • Written in PHP and therefore accessible to a wide base of web hosts and programmers
  • Designed and lead by real computer scientists (Dries has a PHD in Java optimization)
  • Modular design lets people easily contribute
  • Drupal.org is a good tool for the project management of core and modules
  • It is a communication tool which helps build a strong community, which in turn makes the software better.
Bild von Schnittmenge

Wer ist die Zielgruppe?

Verfasst von Schnittmenge am 29. November 2008 - 1:45.

Ich würde gerne Wissen, wer die Zielgruppe von Drupal ist. Ich habe das Gefühl, das Drupal von Programmierer für Programmierer gemacht ist.

 

Anders gefragt, wie bewertet ein Auftraggeber ohne Programmierkenntnisse  den Erfolg von Drupal?

 

Was sind die Kriterien, warum ein Auftraggeber ohne Programmierkenntnisse sich für eine Drupal-Lösung entscheidet?

 

Ist nicht auch dort der Erfolg von Drupal zu suchen?

Drupal ist eigentlich genau

Verfasst von mofa am 14. Januar 2009 - 11:08.

Drupal ist eigentlich genau das, was ein CMS ausmachen sollte.

Es trennt Layout, Inhalt, Programmierung streng auf, ist flexibel einstellbar und für den Redakteur intuitiv zu benutzen.

Wie könnte man Drupal noch erfolgreicher machen?

Also ich denke mal dass die Verteilung der 3 CMSe Joomla, Typo03 und Drupal sehr regional unterschiedlich ist. In Deutschland ist wohl Joomla "Marktführer", den Grund dafür kenn ich nicht. Das müsste man ändern.

Re: Was macht Drupal so erfolgreich?

Verfasst von maria-rita am 27. November 2008 - 21:42.

Hallo Daniel,

 

ich denke es liegt daran, dass es sehr übersichtlich und modular aufgebaut ist.

 

Man muss sich auch nicht auf zwei Ebenen auskennen, wie bei Typo3 mit dem Frontend und Backend.

 

Außerdem hat man entweder eine Oberfläche wo man was eingeben kann oder man muss oder kann mit PHP was machen. Aber man braucht keine weiteren Kenntnisse, wie z. B. Typoscript zu lernen.

 

Ich finde Drupal nicht so umständlich wie Typo3.

 

Außerdem finde ich es schön, dass viele Web2.0 Module, wie Blog, Forum, Umfragen usw. schon im Core vorhanden sind.

 

Viele Grüße

 

Marita Betz

Nun ja

Verfasst von mave am 28. November 2008 - 1:20.

1. Eine große Gemeinde,

2. Hilfe von vielen Seiten,

3. Eine große IRC-Gemenide,

4. Viele Module,

 

und vieles mehr...

 

euer mave

Das könnte Sie auch interessieren!